Werkfeuerwehr

Wichtiger Bestandteil im Unternehmen ist die im Jahre 1973 gegründete Werkfeuerwehr. Diese ist nicht nur für den Einsatz bei Bränden und der Brandprävention auf dem Betriebsgelände gerüstet, sondern kann dank entsprechender Ausbildung auch auf Unfälle mit gefährlichen Stoffen schnell und gezielt handeln. Die 17 Personen umfassende Wehr verfügt zudem über ein Fahrzeug, das mit Gebläse ausgestattet ist. Verschiedene vollautomatische Brandmelde- und Löscheinrichtungen in entsprechend relevanten Betriebsbereichen verkürzt die Reaktionszeiten im Brandfall.

Die Geschichte der Werkfeuerwehr

1973Gründung der Betriebsfeuerwehr

1981       

Betriebsfeuerwehr wird als offizielle Werkfeuerwehr durch Oberbürgermeister Pfeifle anerkannt.

2001

Jubiläum 20 Jahre Werkfeuerwehr Lindenfarb

2008         

Kommandantenwechsel (Herr Helmut Grau übergibt an seinen Sohn Harald Grau)

Seite drucken