Wir erklären Ihnen gerne, schnell und direkt unsere Leistungen:

Rufen Sie uns an: +49 7361-578-0 eMail an uns

Rückblick November 2017 

RADIAL Capital Partners (RCP) schließt Übernahme von Lindenfarb, Europas größtem unabhängigen Textilveredler ab.

Nachdem am 31.10.2017 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der Lindenfarb Textilveredlung Julius Probst GmbH & Co. KG aufgehoben wurde und die weiteren Vollzugsbedingungen eingetreten sind, hat die Münchner Beteiligungsgesellschaft RADIAL Capital Partners (RCP) den Unternehmenserwerb von der Familie Probst vollzogen.

RCP beteiligt sich europaweit an mittelständischen Industrieunternehmen in Sonder- und Umbruchsituationen, insbesondere bei Konzernspaltungen, ungelösten Nachfolgen oder Restrukturierungen. Der Investitionsfokus von RCP liegt auf Industrieunternehmen, die Umsätze von EUR 10 Mio. bis EUR 250 Mio. erwirtschaften und über operative Wertsteigerungspotentiale verfügen. Im Beteilungsmanagement setzt RCP auf die langfristige und nachhaltige Entwicklung der Beteiligungsunternehmen unter Berücksichtigung sozialer und umweltbezogener Belange. Ulrich Radlmayr und Andreas Mayr, Gründer und geschäftsführende Gesellschafter von RCP, verfügen über langjährige Erfahrungen im Erwerb und Beteiligungsmanagement von Unternehmen in Sonder- und Umbruchssituationen. Sie waren in der Vergangenheit für den Erwerb von mehr als 50 Unternehmen im mittelständischen Umfeld und deren operativer Entwicklung verantwortlich.



Drucken
TOP

Lindenfarb Textilveredlung Julius Probst GmbH & Co. KG
Färberstraße 10 · D-73432 Aalen-Unterkochen · Telefon: +49 (0)7361-578-0

© Copyright 2018 Lindenfarb Textilveredlung Alle Rechte vorbehalten.